Internetmarketing Lexikon

Analytics zurück

Web Analytics wird eingesetzt, um den Verkehr auf der Webseite zu messen. Daraus versucht man dann Schwachstellen in der Kommunikation zu erkennen, um damit die Besucher dorthin zu lenken wo man sie auch will. Die Web Analyse ist auch unter den Begriffen Web-Controlling, Web-Analyse, Datenverkehrsanalyse, Traffic-Analyse, Clickstream-Analyse, Webtracking bekannt. Das Analytic-Tool untersucht typischerweise den Ursprung der Besucher, welche Seiten und Inhalte auf der Webseite aufgesucht werden und wie oft und wie lange welche Unterseiten und Kategorien angesehen werden. Der Einsatz solcher Werkzeuge ist aus Datenschutzgründen umstritten. Der Webseiten Besitzer muss die Besucher in einer Datenschutzerklärung darauf hinzuweisen, welche Daten über ihn gesammelt und an wen sie weitergegeben werden (inklusive Angabe des Landes). Werden die Daten in ein Land weitergegeben, welches über kein angemessenes Datenschutzniveau verfügt, sind zusätzlich mit dem Anbieter des Auswertungstools Garantien zu vereinbaren, die ein ausreichendes Schutzniveau gewährleisten.

Neben einer Reihe von freien Produkten bieten etwa 150 Unternehmen Lösungen für Web Analytics an. Ein sehr häufig eingesetztes Werkzeug ist Goolge Analytics.

Welche Ziele werden verfolgt?
Web Analytics dient der Analyse, Optimierung und Kontrolle von Prozessen, betreffend alle Internet-Aktivitäten eines Unternehmens. Web Controlling Tools ermöglichen es eine Vielzahl von Kennzahlen und Auswertungen bzgl. einer Webseite und den dazugehörigen Marketing-Aktionen nutzbringend zu messen. Wichtige Kennzahlen im elektronischen Handel beziehen sich zum Beispiel auf:

  • Herkunft der Besucher
  • Anzahl neuer und wiederkehrender Besucher
  • die Anzahl der Besucher ihres Web-Shops
  • den Anteil der Besucher, die etwas in den Warenkorb legen
  • den Anteil der Besucher, die den Kaufprozess abschliessen
  • den durchschnittlichen Warenkorbwert
  • die Wirksamkeit einzelner Werbemittel

Mit diesen Kennzahlen und daraus generierten Statistiken werden neue Marketing-Aktionen gestartet und die eigene Webseite entsprechend optimieren.

Ablauf der Datensammlung
Gewöhnlich werden für Web Analytics entweder die Logdateien der Webserver ausgewertet oder bestimmte Tags in Websites zur Datengewinnung genutzt. Neben diesen beiden existieren noch Verfahren, die Web-Server-Plugins oder Netzwerk-Sniffer benutzen.

  • Server-basierte Daten, Logdateianalyse
  • Client-basierte Daten: Tags und Pixel
  • Netzwerk-Protokoll-Analyse (NPA, Network Sniffer)
  • Cookies