Internetmarketing Lexikon

Anchor Text zurück

Beim Anchor Text oder deutsch Ankertext, handelt es sich um einen meist farblich hervorgehobenen, klickbaren Text eines Hyperlinks auf einer Internetseite oder innerhalb eines Dokuments. Es werden auch die Begriffe Linktext oder Verweistext verwednet.

Beim Klick verweist der Anchor Text auf eine Zieladresse, die sich sowohl auf ein Dokument innerhalb der gleichen Domain, als auch auf eine Seite einer anderen Domain befinden kann. Anchor Text und Zieladresse werden bei einem Hyperlink separat angegeben. Auf der Internetseite wird dann nur der beschreibende Linktext angezeigt, die Zieladresse bleibt im Textfluss verborgen. Für den Anchor Text sollte ein möglichst aussagekräftiger Text gewählt werden, da er die Erwartung des Lesers bestimmt. Und somit Informiert worauf ein Hyperlink verweist.

Suchmaschinen werten die Verlinkung einer Webseite aus und beziehen die Inhalte der Linktexte erfahrungsgemäss mit in ihre Bewertung für das Ranking ein. Google versucht einen künstlichen Aufbau von Backlinks (eingehende Links auf eine Webseite, die von einer anderen Webseite aus auf diese führen) von einem natürlichen Linkaufbau zu unterscheiden. Google nutzt unter anderem die Linktexte zur Analyse dieser Backlinks. Das Penguin Update im April 2012 hat bei Google einen neuen Algorithmus eingeführt, der den übermässigen Missbrauch von Keywords in Linktexten erkennen soll. Als Folge sollen Webseiten durch Google Penguin abgestraft werden durch eine Herabstufung im Ranking. Die Anchor Texte sollten daher nicht sehr allgemein gehalten werden oder auf einfache Keywords reduzieret werden. Besser ist ganze Sätze, die den Inhalt des Links etwas genauer beschreiben und Keywords enthalten, verwendet werden.