Internetmarketing Lexikon

Full-Screen-Design zurück

Full-Screen-Design

Was früher höchstens mit Flash möglich war, ist mit modernen Webtechnologien jetzt für jedes Endgerät Realität geworden. Webseiten mit festen Grössen gehören der Vergangenheit an und werden mit beeindruckenden Fotos, Videos und Design-Elementen von Vollbild-Webseiten abgelöst. Die „klassische Webseite“ wird damit aber nicht aussterben. Vor allem für Produkteseiten und eine beeindruckende, interaktive Präsentation und Benutzerführung sind Vollbildseiten das Werkzeug der Wahl. Denn „Bilder sagen mehr als tausend Worte.“ Sind diese dann auch auf den Text und das restliche Design abgestimmt, ist die Aufmerksamkeit der Benutzer fast schon garantiert.

Aus Sicht der Suchmaschinenoptimierung sind diese Seiten aber nur bedingt zu empfehlen. Da ist die klassische Webseite ganz klar im Vorteil.
Hier eine aufwändig gemachte Produkteseite im Fullscreen-Design; http://www.samsungnote.cl/