n-tv News

Negativzinsen für Sparer?: So wechseln Sie das Konto

Negativzinsen für Sparer?: So wechseln Sie das Konto

Das Damoklesschwert Negativzins schwebt über den Köpfen der Sparer. Und auch wenn dieses Szenario von den Geldinstituten so lange wie möglich vermieden werden wird, drehen Banken und Sparkassen an der Gebührenschraube. Ein Wechsel kann lohnen. [mehr]

Gute Nachrichten für Urlauber: Roaming-Gebühren werden erneut gesenkt

Gute Nachrichten für Urlauber: Roaming-Gebühren werden erneut gesenkt

Die Sorge um die Mobilfunkrechnung war in der Vergangenheit bei der Nutzung im europäischen Ausland groß. Allzu hoch schlugen die Gebühren für das Telefonieren und Surfen zu Buche. 2017 fallen diese ganz weg. Bis dahin wird es zumindest billiger. [mehr]

Gefährliche Vierbeiner: Die Rechtslage bei Hundebissen

Gefährliche Vierbeiner: Die Rechtslage bei Hundebissen

Immer wieder beißen Hunde Menschen. Mitunter werden diese lebensgefährlich durch die Attacken verletzt. Auch wenn das für die Opfer kaum ein Trost ist, der Halter des Tieres haftet. Und ist hoffentlich ausreichend versichert. [mehr]

Doppelbelastung in der Balance: So klappt es mit Beruf und Familie

Doppelbelastung in der Balance: So klappt es mit Beruf und Familie

In manchen Lebensphasen ist es nicht leicht, eine 100-Prozent-Stelle zu haben. Sind die Kinder klein oder der Partner krank, wäre etwas weniger arbeiten ideal. Lebensphasenorientierte Arbeitszeitmodelle ermöglichen Mitarbeitern das. Wie funktioniert so etwas genau? [mehr]

Verbraucher aufgepasst: Das ändert sich im Mai

Verbraucher aufgepasst: Das ändert sich im Mai

Zigarettenpackungen müssen künftig auch bebilderte Warnhinweise tragen. Gerüstbauer erhalten einen höheren Mindestlohn. Für gefährliche Krankheitserreger gibt es neue Meldefristen. Wichtige Änderungen im Mai im Überblick. [mehr]

Verschleierte Risiken: Graumarkt-Anleger oft schlecht informiert

Verschleierte Risiken: Graumarkt-Anleger oft schlecht informiert

Acht Prozent Zinsen schüttete Prokon an seine Investoren aus, bevor das Windkraftunternehmen 2014 Insolvenz anmeldete. Vielen war garnicht klar, was für ein Risiko da eingegangen waren. Noch immer wiegen viele Graumarkt-Firmen Anleger in trügerischer Sicherheit. [mehr]

Service-Mängel und Preisintransparenz: Online-Partnerbörsen im Test

Service-Mängel und Preisintransparenz: Online-Partnerbörsen im Test

Partnersuche im Internet liegt im Trend. Doch vor dem möglichen Liebesglück steht der Griff ins Portemonnaie. Dass aber eine kostenpflichtige Mitgliedschaft noch keine Erfolgsgarantie bedeutet, zeigt die Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität, welches im Auftrag von n-tv 15 Online-Partnerbörsen getestet hat. [mehr]

Alles Käse?: Discounter-Mozzarella schmeckt am besten

Alles Käse?: Discounter-Mozzarella schmeckt am besten

Seit den 90er-Jahren kommt kaum ein kaltes Buffet ohne Tomaten-Mozzarella-Platte aus. Als die Stiftung Warentest den italienischen Klassiker zum letzten Mal verkostet hat, fiel das Ergebnis ziemlich miserabel aus. Wie ist es heute um die Qualität bestellt? [mehr]

Toby vor Gericht: Hund darf trotz Haltungsverbots bleiben

Toby vor Gericht: Hund darf trotz Haltungsverbots bleiben

Mischling Toby soll raus aus der Wohnung. Das Tier soll das Treppenhaus verschmutzt und zerkratzt haben. Zudem wurde der Hund gehalten, obwohl dafür eine Genehmigung des Vermieters hätte eingeholt werden müssen. Was aber egal ist. [mehr]

Deos im Test: So bleibt Mann frisch

Deos im Test: So bleibt Mann frisch

Schon gewusst? Männer schwitzen mehr. Und Frauen? Sind hier nicht das Thema. Damit es trotzdem funkt oder der potenzielle Stinker zumindest nicht bei anderen Aktivitäten unangenehm auffällt, hilft oft ein Deodorant. Stiftung Warentest hat sie getestet. [mehr]

Wenn rote Ziegeln grün sind: Auch das Dach braucht eine Reinigung

Wenn rote Ziegeln grün sind: Auch das Dach braucht eine Reinigung

Der Wind fegt über die Ziegel, Schnee lagert sich schwer darauf ab, heftiger Regen donnert darauf - das Dach macht viel mit, insbesondere im Herbst und Winter. Daher ist im Frühjahr Zeit für eine Überprüfung. [mehr]

Zusatzgebühren und Auslandspakete: Die neuen Roaming-Regeln

Zusatzgebühren und Auslandspakete: Die neuen Roaming-Regeln

Teure Handykosten im Ausland waren lange Zeit gefürchtet. Bevor sie im Sommer 2017 wegfallen, ändert sich dieses Jahr noch einmal alles. Statt Festpreisen gibt es nun Minutenzuschläge. Was bedeutet das für Verbraucher? Und wo lauern versteckte Kosten? [mehr]

Kosten, Risiken, Reserven: Mit kleinen Beträgen Vermögen bilden

Kosten, Risiken, Reserven: Mit kleinen Beträgen Vermögen bilden

Sparen lohnt sich auch mit kleinen Beträgen. In der derzeitigen Niedrigzinsphase sollte man aber etwas Ausdauer mitbringen. Und: Wer auf die Kosten achtet, kann mehr in den Vermögensaufbau stecken. [mehr]

Hier drohen Einschränkungen: Ist die Betriebsrente sicher?

Hier drohen Einschränkungen: Ist die Betriebsrente sicher?

Dass die gesetzlichen Renten sicher sind, glaubt heute ohnehin fast keiner mehr. Doch auch auf Betriebsrenten ist nicht unbedingt Verlass. Wer Ansprüche aus Direktzusagen hat, sollte dem (Ex-)Arbeitgeber auf die Finger gucken. [mehr]

Miete kann gemindert werden: Die Wohnfläche muss stimmen

Miete kann gemindert werden: Die Wohnfläche muss stimmen

Das Ausmessen der Wohnfläche kann so schwierig doch nicht sein! Lasermessgerät oder Zollstock raus - los geht es. Dumm nur: Für Mietwohnungen gibt es unterschiedliche Vorgaben zur Bestimmung der Wohnfläche. Falsche Angaben rächen sich bei Miete und Nebenkosten. [mehr]

Große Preisunterschiede: Hausrat- und Wohngebäudeversicherung

Große Preisunterschiede: Hausrat- und Wohngebäudeversicherung

Hausrat- und Wohngebäudeversicherungen zählen in Deutschland zu den häufig abgeschlossenen Policen. Die Wunschkombination aus niedrigen Prämien und hervorragender Versicherungsausstattung gibt es aber leider nur selten, zeigt ein aktueller Test. [mehr]

Auch Tage nach dem Konsum: Speed im Blut, Lappen weg

Auch Tage nach dem Konsum: Speed im Blut, Lappen weg

Amphetamin wirkt ein paar Stunden, lässt sich aber auch noch Tage später im Blut nachweisen. Auch wenn vom Rausch längst nichts mehr zu spüren ist, sollten Konsumenten die Finger vom Steuer lassen. [mehr]

Dem Zinstief trotzen: So profitiert das Ersparte vom Auslandsjahr

Dem Zinstief trotzen: So profitiert das Ersparte vom Auslandsjahr

Andere Länder, andere Sitten: Das gilt auch für die Geldanlage. Wer seine Ersparnisse für eine Weile ins Ausland schickt, kann davon durchaus profitieren ? und dennoch flexibel bleiben. [mehr]

Sparpreise und Bahncard: So kommt man mit der Bahn günstig ans Ziel

Sparpreise und Bahncard: So kommt man mit der Bahn günstig ans Ziel

Im ICE kostet eine einfache Fahrt durch Deutschland schon mal mehr als 100 Euro - das ist nicht gerade günstig. Doch preiswertere Bahntickets lassen sich auf unterschiedlichen Wegen ergattern - ob über Sparpreise, mit Bahncard oder durch die Zugwahl. [mehr]

Arbeitnehmer in der Pflicht: Darf man während der Arbeit zum Arzt?

Arbeitnehmer in der Pflicht: Darf man während der Arbeit zum Arzt?

Auch wenn der Arztbesuch während der Arbeitszeit gang und gäbe ist - erlaubt ist er eigentlich nur in Ausnahmen. Wer Ärger vermeiden möchte, sollte diese kennen. Und vor allem seinen Chef vorab informieren. [mehr]

Kündigung droht: Vorsicht mit unwahren Behauptungen

Kündigung droht: Vorsicht mit unwahren Behauptungen

Nicht immer sind Mieter und Vermieter einer Meinung. In Streitfällen sollten allerdings gewisse Regeln eingehalten werden. Denn wer über seinen Vermieter zum Beispiel falsche Anschuldigungen verbreitet, lebt riskant. [mehr]

Showdown in Karlsruhe: Streit um Bausparverträge kommt vor BGH

Showdown in Karlsruhe: Streit um Bausparverträge kommt vor BGH

Seit Jahren rollt die Kündigungswelle der Bausparkassen gegen ihre einst heftig umworbene Kundschaft. Denn die früher gegebenen Zinsversprechen sind den Kassen längst zu teuer geworden. Nun muss der Bundesgerichtshof entscheiden. [mehr]

Wasser nicht vergessen: Entwässerung bei Hausbau planen

Wasser nicht vergessen: Entwässerung bei Hausbau planen

Wer privat ein Haus baut, sollte sich von Anfang an intensiv um die Entwässerung kümmern. Denn sind die Leitungen nicht gut geplant, können im Ernstfall Schäden an Gebäude und Hausrat drohen. Und das kann ins Geld gehen. [mehr]

Sommerreifen auf Eis und Schnee: Winterreifenpflicht im April?

Sommerreifen auf Eis und Schnee: Winterreifenpflicht im April?

Der Winter ist kurzzeitig zurück und sorgt für glatte Straßen. Autofahrer sollten wachsam sein. Wer mit Sommerreifen fährt, hat schlechte Karten - oder? [mehr]

Nahe Angehörige als Mieter: Wie Eigentümer Steuer sparen können

Nahe Angehörige als Mieter: Wie Eigentümer Steuer sparen können

Seine Eltern, eigene Kinder oder andere nahe Angehörige als Mieter - davon können beide Seiten profitieren: Die Verwandtschaft zahlt weniger Miete als ortsüblich, im Gegenzug spart der Vermieter Steuern. Doch ganz so einfach ist die Sache nicht immer. [mehr]

Ausgaben absetzen: Rentner können Steuern verringern

Ausgaben absetzen: Rentner können Steuern verringern

Die Renten steigen - damit müssen aber auch mehr Rentner Einkommensteuer zahlen. Einige Ausgaben können die Steuerlast jedoch verringern oder sogar vermeiden. Dazu zählen etwa Werbungskosten oder Gesundheitsausgaben. [mehr]

Rempeln, drängeln, betteln: Die Tricks der Taschendiebe

Rempeln, drängeln, betteln: Die Tricks der Taschendiebe

An Bahnhöfen müssen Fahrgäste sich vor Taschendieben in Acht nehmen. Dazu ist es wichtig, ihre Listen zu kennen. Die Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes listet typische Tricks auf. [mehr]

Grundsicherung trotz Job: Sind 3,40 Euro Stundenlohn sittenwidrig?

Grundsicherung trotz Job: Sind 3,40 Euro Stundenlohn sittenwidrig?

Viele Hartz-IV-Empfänger werden zu Unrecht als Drückeberger stigmatisiert. Tatsächlich bemüht sich die große Mehrheit sehr wohl um ein berufliches Vorankommen. Doch einige Arbeitgeber beuten dieses Engagement gnadenlos aus. [mehr]

Betriebsrat zieht NS-Vergleich: Kündigung wegen Kritik hat hohe Hürden

Betriebsrat zieht NS-Vergleich: Kündigung wegen Kritik hat hohe Hürden

Kritik am Betrieb sehen Arbeitgeber nicht gern. Doch selbst wenn ein Betriebsratsmitglied dabei auf drastische historische Vergleiche zurückgreift, ist es nicht leicht, ihm zu kündigen. Das zeigt ein verhandelter Fall. [mehr]

Der gute Ton in neun Punkten: Der E-Mail-Knigge

Der gute Ton in neun Punkten: Der E-Mail-Knigge

Unhöflich, überflüssig, missverständlich: Über unmögliche E-Mails ärgern sich viele Berufstätige jeden Tag. Dabei ist es doch ganz leicht. Wer auf diese neun Fehler achtgibt, hat schon vieles richtig gemacht. [mehr]